Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

KiTa öffnet sehr besondere Türen für die Mädchen und Jungen

Mit einer einladenden Aktion begrüßte die KiTa St. Hedwig in Bottrop nach den Sommerferien die neuen und die älteren Kinder. Gerade für die neu aufgenommenen Kinder waren die ersten zwei Wochen aufregend, jeden Tag entdeckten sie Neues. In der dritten Woche dann startete das Projekt "Die KiTatüren öffnen sich fürs neue KiTajahr…“, um alle Mädchen und Jungen noch einmal willkommen zu heißen und beim gegenseitigen Kennenlernen zu unterstützen.

Dabei haben sich die Mädchen und Jungen mit folgenden Fragen auseinandergesetzt:
Durch welche Türen sind wir heute gegangen?
Wie sah die Tür aus? War sie groß und schwer...?
Was hat uns dahinter erwartet ? War dort etwas Erfreuliches, Spannendes, Beängstigendes?
Konnten wir die Tür selbst öffnen oder wurde sie für uns geöffnet?

Jeden Morgen trafen sich die Kinder für jeweils 15 Minuten an dem Herzensort der KiTa vor einem Kreuz zu einem religiösen Impuls. Das Kreuz bestand aus Holzkisten, die jeweils mit einer Tür aus Pappe verschlossen waren. Der Impuls endete immer mit einem gemeinsam gesprochenen Gebet und dem Lied: „Gottes Liebe ist so wunderbar…“ Dann durfte jeweils ein Kind eine „Tür“ öffnen und ein Symbol für das tägliche Motto des Impulses herausnehmen.

k 2019 09 05 Tür2

 

Am ersten Tag ging es um die Symbole der KiTa-Gruppen - Koala, Känguru und Krokodil. Die Mädchen und Jungen wurden gefragt, ob sie schon wüssten, in welche Gruppe sie gehören. "Wir waren überrascht", sagt Iris Bossek, Einrichtungsleitung, "die meisten Kinder wussten tatsächlich schon, wohin sie gehörten".

An einem anderen Tag standen die Geburtstagsbücher im Vordergrund, deren Geschichten die Kinder an ihrem Geburtstag in dem neuen KiTajahr begleiten werden. In der Mitte der Woche wurde das Doppelbilderbuch „Mausemärchen und Riesengeschichte“ vorgestellt. An einem anderen Tag durften die „Maxikinder“ (Vorschulkinder) als "alte Hasen" jeweils ein neues Kind aus ihrer Gruppe vorstellen.

Zum Abschluss konnten die Kinder auf einem Blatt Papier, auf dem das Kreuz des Projekts abgebildet war, ein Symbol für jede Aktion stempeln und dieses Blatt zur Erinnerung in ihren Portfoliomappen abheften. "Für die Kinder war das eine richtig gelungene Aktion", freut sich Iris Bossek, "schon die Kleinsten haben uns morgens gefragt: Treffen wir uns heute wieder?". Das Projekt habe das Gemeinschaftsgefühl der Mädchen und Jungen in der KiTa spürbar gestärkt.

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Fortbildungsprogramm

FBP

PDF download hier
Anmeldung hier

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

rita logo

 

Kampagnen

Der KiTa Zweckverband setzt sich mit wechselnden Kampagnen für die Rechte von Kindern ein. Ob es das Recht auf Spielen, auf Religion oder auf Mitsprache ist.
mehr Infos

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok