Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

Digitale Fachwoche für pädagogische Fachkräfte

Die Fachabteilungen des KiTa Zweckverbandes tauschen sich mit den rund 260 KiTa-Leitungen regelmäßig über vielfältige Themen aus, die den Bildungsprozess in den Kindertageseinrichtungen betreffen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung erstmals über mehrere Tage und vollständig digital statt.

Unter dem Motto „Von der Wissenschaft zur Praxis – das Haus der modernen Elementarpädagogik“ veranstaltete der KiTa Zweckverband vom 30. Oktober bis zum 6. November 2020 seine erste digitale Trägerkonferenz. Im Rahmen zweier Livestreams (Auftakt am 30. Oktober, Abschluss am 6. November) trat Geschäftsführerin Mirja Wolfs mit den rund 260 KiTa-Leitungen aus dem gesamten Bistumsgebiet in Kontakt. „Ich freue mich, dass wir in Zeiten der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung im digitalen Format umsetzen konnten“, so die Geschäftsführerin. „Mit diversen Online-Tools waren wir in der Lage, nicht nur Informationen zu verbreiten, sondern auch in einen aktiven Austausch zu kommen. Die positiven Rückmeldungen der Kolleginnen und Kollegen waren überwältigend und der Zusammenhalt ein positives Signal in der herausfordernden Corona-Pandemie.“

Livestream

Neben den beiden Livestreams gab es in der vergangenen Woche ein großes digitales Workshop-Angebot, das intensiv von den pädagogischen Fachkräften in Anspruch genommen wurde. Im Rahmen von Videokonferenzen sprachen die unterschiedlichen Fachabteilungen des Verbandes mit den KiTa-Leitungen, den Trägervertretern und der Mitarbeitendenvertretung über zahlreiche Themen, die die Bildungsprozesse in den KiTas betreffen. So ging es beispielsweise um die pädagogische Fachberatung, Personalgewinnung und -bindung, Finanzen, Immobilien, Religionspädagogik, Gesundheit, Digitalisierung oder Qualität und natürlich auch um das aktuelle Thema der Corona-Pandemie. „Die digitale Trägerwoche war eine tolle Möglichkeit, um mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen KiTas und der Geschäftsstelle auch in Zeiten der Pandemie in den Austausch zu treten“, resümiert KiTa-Leitung Stephanie Rösen (KiTa St. Maria Magdalena in Bochum) die vergangenen Tage.

Als aufgeschlossener und moderner Arbeitgeber erkennt der KiTa Zweckverband die zentrale Rolle von digitalen Medien als Kanäle des Austauschs und passt seine Arbeits- und Organisationsprozesse im Zuge eines Modernisierungsprozesses an diese Digitalisierungsentwicklung an. Neue technische Möglichkeiten werden aktuell nachhaltig im Verband implementiert, wodurch die Kommunikation zwischen den Fachabteilungen und den Kindertageseinrichtungen im digitalen Raum vereinfacht und eine ortsunabhängige Arbeit ermöglicht wird.

Kinderrechte

Plakat Weltkindertag final
Kinder haben Rechte!
Bildung von Anfang an!
mehr Infos

Intranet

intranet

Hier geht's zum Intranet!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht

PDF download hier

Fortbildungsprogramm

FoBi 2020 2021

Das Fortbildungsprogramm zum Download finden Sie im Intranet!
FAQ-Download hier
Anmeldung hier

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo