Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

bistum kitazv bei facebook

kita suche

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

Kuratorien als bedeutende Gremien gestärkt

Die Kindertageseinrichtungen im KiTa Zweckverband sind Lebens- und Lernorte des Glaubens. Dem KiTa Zweckverband ist es ein großes Anliegen, die 255 Einrichtungen im Ruhrbistum modern und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln und dabei die besondere Bedeutung der KiTa als pastoraler Orte gemeinsam mit den Pfarreien zu fokussieren. In diesem Zusammenhang sind die örtlichen Kuratorien als Bindeglied zwischen dem KiTa Zweckverband als Träger der Kindertageseinrichtungen und den Kirchengemeinden von besonderer Bedeutung.

Hintergrund und Entwicklung

Seit dem 1. August 2006 ist der KiTa Zweckverband der zentrale Träger von katholischen Kindertageseinrichtungen im Bistum Essen. Er ist für die Betriebsführung der KiTas sowie für die fachliche, personelle und wirtschaftlich-finanzielle Steuerung verantwortlich. Mit der Gründung des Verbandes wurden örtliche Kuratorien etabliert, die die Schnittstelle zwischen den Pfarreien und dem KiTa Zweckverband bilden. Das Gremium tagt halbjährlich, um die pfarrlichen Kindertageseinrichtungen gemeinsam und konstruktiv weiterzuentwickeln. Es setzt sich aus sechs bis elf Mitgliedern aus den Pfarreien sowie der Gebietsleitung des KiTa Zweckverbandes und ein bis zwei KiTa-Leitungen zusammen.

My project 1

Verantwortung und Zielsetzung

Um die Kindertageseinrichtungen als pastorale Orte zu stärken und gemeinsam zu gestalten, wurde dem Kuratorium als Gremium und bedeutsame Schnittstelle zwischen Träger und Pfarrei Anfang 2022 eine größere Verbindlichkeit gegeben. Zum einen wird das Gremium in die Pflicht genommen, beratene Themen in ihre jeweiligen Verantwortungsbereiche bzw. Strukturen der Pfarrei bzw. des KiTa Zweckverbandes einzubringen. Zum anderen wurde die Verantwortung der einzelnen Mitglieder geschärft: Die Gebietsleitung als Trägervertretung des KiTa Zweckverbandes übernimmt fortan die Geschäftsführung des Kuratoriums. Der Vorsitz wird aus dem Bereich der pfarrlichen Mitglieder gewählt. Als Tandem tragen sie gemeinsam die Verantwortung für die Entwicklungen in den Kindertageseinrichtungen und beraten über die Veränderungsprozesse, die vor allem im Rahmen der Modernisierungsstrategie KiTa 4.0 bevorstehen.

„Mit der Stärkung der Kuratorien möchten wir den KiTa Zweckverband und die Pfarreien noch näher zusammenbringen und Entscheidungsprozesse optimieren“, berichtet Gebietsleiterin Barbara Wagner. „Für alle entsendeten Mitglieder besteht die Verpflichtung, im Kuratorium beratene Themen und Anliegen in ihre bestehenden Gremien der Pfarrei (Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Verwaltungsrat) bzw. in den KiTa Zweckverband einzubringen. Damit stellen wir eine transparente Kommunikation sicher, schaffen eine höhere Verbindlichkeit und können die Interessen aller beteiligten Akteure noch besser berücksichtigen“, fügt sie hinzu.

Barbara Wagner 02

Das Kuratorium ist insbesondere zuständig für die religionspädagogische und pastorale Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtung und Pfarrei und fördert die religionspädagogische Arbeit und die fachlich- inhaltliche Ausrichtung in den Einrichtungen. In die Beratung über die Standortentwicklung und bauliche Maßnahmen ist das Kuratorium einzubeziehen und bei der Aufstellung des Bedarfsplanes für Tageseinrichtungen für Kinder der Pfarrei betreffend anzuhören.

„Im Zuge der Modernisierungsstrategie KiTa 4.0 stellen wir unsere Kindertageseinrichtungen zukunftsfähig auf. Dabei reflektieren wir unser Standortportfolio und erwägen beispielsweise Zusammenlegungen von kleineren Kindertageseinrichtungen. In diesen Fällen legen wir einen besonderen Wert darauf, dass eine gute Anbindung an die Pfarrei besteht“, berichtet Barbara Wagner. „Diesen Weg können und möchten wir nur gemeinsam mit den Pfarreien beschreiten. Die Kuratorien bieten den Raum, um über solche Entwicklungen zu beraten und entsprechende Beschlussvorlagen zu verfassen, deren Umsetzung von allen Seiten sicherzustellen ist“, so die Gebietsleitung.

 

Hier finden Sie das Konzept der örtlichen Kuratorien zum Download.

Stellenangebote

k Wir suchen dich
Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Mehr Infos

Kinderrechte

Plakat Weltkindertag final
Kinder haben Rechte!
Bildung von Anfang an!
mehr Infos

Unser Prozess KiTa 4.0

         KiTa 4.0
Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre.
Mehr Infos gibt es hier!

Elternbriefe

Elternbriefe Webbanner 400x286px

Die Elternbriefe du + wir geben Infos zur kindlichen Entwicklung und Anregungen zur Gestaltung des Familienlebens - von der Geburt bis zum 9. Lebensjahr.

Tätigkeitsbericht

tätigkeitsbericht cover 21

PDF download hier

Kinderschutz und Prävention

Kinderschutz

Mehr Infos zum Institutionellen Schutzkonzept und sexualpädagogischen Rahmenkonzept finden Sie hier.

Fortbildungsprogramm

Screenshot Titelbild

Das Fortbildungsprogramm zum Download finden Sie im Intranet!
FAQ-Download hier
Anmeldung hier

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo