Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

Wind und Pfingsten, das gehört eng zusammen. Aus dem Windhauch wird am ersten Pfingsttag ein Brausen, das das Haus erfüllte, in dem sich die Jünger aufhielten. So erzählt es die Bibel. Das Team der KiTa St.Swidbert in Bochum-Wattenscheid hat sich daher zu Pfingsten etwas ausgedacht, das das Thema Wind aufnimmt und es gleichzeitig Erziehenden, Kindern und Eltern ermöglicht, wieder ins Gespräch kommen zu können. Eltern und Kinder wurden eingeladen, draußen vor der KiTa ein Windrad zu gestalten.

Das Team der KiTa St. Barbara in Duisburg-Röttgersbach wollte alle Familien auch in der schweren Corona-Zeit - selbstverständlich mit dem gebotenen Abstand und nur an der Tür - mindestens einmal wieder zu sehen bekommen. Dafür haben sich die Erziehenden eine besondere Aktion ausgedacht, den Zaun der Erinnerung.

Wie soll man in Kontakt bleiben, aber dabei die geltenden Abstandsregelungen einhalten? Wie die Bindung mit den Kindern aufrecht halten und die Verbundenheit zu den Familien stärken, wenn bis vor Kurzem noch das Betretungsverbot in den KiTas galt und viele Kinder noch zu Hause betreut werden? Eine Herausforderung, die sich die pädagogischen Fachkräfte aus der Kindertageseinrichtung St. Johannes Baptist in Bottrop gerne stellten. Sie entwickelte die Idee der Stein-Kette.

Die KiTa Hl. Dreifaltigkeit/das Familienzentrum Bergmannsfeld in Essen hat ambitionierte Pläne: Die neu aufgebaute Bücherei der Einrichtung soll vielleicht schon im Herbst auch als Bücherei für den gesamten Stadtteil Freisenbruch fungieren - selbstverständlich bei Einhaltung aller Hygiene-Vorschriften. Aber bis es so weit ist, geht es zunächst in kleineren Schritten weiter: Auch die KiTa-Eltern sollen schon bald die Möglichkeit erhalten, Vorlesestoff auszuleihen.

Vor  der Tür der KiTa und Familienzentrum St. Judas Thaddäus lag er auf einmal - der Glückskäfer-Stein. Daneben auf den Asphalt geschrieben: „alles wird gut!“
Eine kleine, aber bedeutende Geste, worüber sich Finderin und Leiterin der Kindertageseinrichtung, Christiane Horsten, sehr freute. Ein Gefühl, was sie mit ihren Kolleginnen und Kollegen sowie anvertrauten Familien teilen wollte. Aus diesem Gedanken heraus geboren, entstand die Idee der Glückskäfer-Post.

Intranet

intranet

Hier geht's zum Intranet!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Tätigkeitsbericht

FBP

PDF download hier

Fortbildungsprogramm

FBP

PDF download hier
Anmeldung hier

„Wenn der Familien-Alltag Kopf steht ...“

Angebot für Eltern ab dem 6. April:
Pädagogische Fachkräfte beraten zum Thema Vereinbarkeit von Kinderbetreuung und Homeoffice. Montag und Mittwochs in der Zeit von 14 bis 15 Uhr unter 0201/867533607. Mehr Infos gibt es hier!

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

Kampagnen

Der KiTa Zweckverband setzt sich mit wechselnden Kampagnen für die Rechte von Kindern ein. Ob es das Recht auf Spielen, auf Religion oder auf Mitsprache ist.
mehr Infos

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo